Feedback-flag-de
Medium_icon

Gerhard Prager

Angefangen hat alles in der Kindheit mit einer Disc-Kompaktkamera (wer kennt noch DIESE Filme?) und später mit einer Practica SLR. Aber Fotografieren hat mich nicht wirklich interessiert, eher das Zeichnen. Mitte der 1990er war es dann soweit und die Fotografie fing mit einer Nikon an. Fotografiererei allein langte nicht, so bildete ich mich in Abendstudien und mit Fachbüchern fort, so daß ich 2003 den Sprung in die Selbständigkeit wagte. Die ersten Themenschwerpunkte waren Musikerportraits, Events und Hochzeiten. Inzwischen sind die Schwerpunkte bei Hochzeiten und Tierfotografie, zur Entspannung dann noch Handball und Jujutsu. Mein derzeitiges Project ist die Portraitfotografie von Hunde im ‘Closeup‘ auf SW, wo es sehr auf die Seele und Gefühle des Tieres ankommt.

Alle Bilder von Gerhard Prager (8 Bilder)