Feedback-flag-de
Medium_icon

Heike Jäschke

www.heike-jaeschke.de
Neugierig?
Schauen Sie sich auch die Sets bei Artflakes an.

Wie kann das Spiel von Licht und Schatten, die Lebendigkeit der Natur und die Dynamik der Bewegung malerisch und grafisch auf dem Papier und der Leinwand dargestellt werden?

Diese Frage stellte ich mir vor vielen Jahren. Um der Lösung dieser Aufgabe ein Stück näher zu kommen, begann ich:

1985 die autodidaktische Beschäftigung mit Malerei und Grafik

1987 - 1990 Kurse in Malerei und Grafik in Berlin beim Maler und Grafiker Mathias Schilling

1990 - 1992 Fernstudium für Werbe- und Gebrauchsgrafik
in Darmstadt

danach weitere Kurse in Malerei, Grafik und Drucktechniken in Oberschleißheim (München) beim Maler und Grafiker Eberhard Lorenz

Seit 2000 Beginn der Ausstellungstätigkeit

Seit 2002 aktives Mitglied im Verein ‘Künstlerpalette Unterschleißheim‘

Seit 2004 Zusammenarbeit mit dem Künsterstammtisch in Hallbergmoos

Seit 2006 Zusammenarbeit mit dem Kunstnetzwerk in Oberschleißheim

Ich bevorzuge einen gegenständlichen Malstil, den ich durch grafische Elemente ergänze. Dieser findet sich in figürlichen Darstellungen, Stillleben und Landschaften wieder.
Seit einigen Jahren thematisiere ich in meinen Werken den Menschen in seinem Leben(sraum).

Techniken
Zeichnung, Acryl, Aquarell, Mischtechnik, Collage, Drucktechniken

Alle Bilder von Heike Jäschke (29 Bilder)

Bilder pro Seite:  24 | 48 | 96