Feedback-flag-de
Medium_icon

Peter Schneider-Rabel

1978 bis 85 Studium an der ehem. Werkschule für Kunst & Design in Köln. Fächer: Grafik-Design, Freie Kunst/Illustration.

Austellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Deutschland, Belgien und Österreich.

Grafische Arbeit im Print- und Webbereich.

‘Der bildenden Kunst können wir uns von unzähligen Seiten nähern. Ob sie über sich selbst lachen kann? Sie kann. Peter Schneider-Rabel allerdings lacht mit seinen Bildern über diese Reihe der Annäherungen auf eine Weise, dass er sich richtig auf die Schenkel schlägt, lärmend und große Energien entfesselnd, die er in die Freiheit entlässt und wie ein seltsamer Techniker, sie nicht einbaut, sondern vor der Gefahr, eingebaut zu werden, bewahrt...
Er ist ein Illusionist, der täuscht. Er macht uns glauben, mit dem Licht und der Dunkelheit der metaphysischen Elementarität unseres Seins nicht genug, unsere Zeitalter sollten wir in unserer Manteltasche mit uns schleppen: Schuldigkeit im Atheismus also. Aber nein. Peter Schneider-Rabel schleppt nichts.‘
Kristóf Szabó

www.psrabel.com

Alle Bilder von Peter Schneider-Rabel (23 Bilder)

Bilder pro Seite:  24 | 48 | 96