Feedback-flag-en
Medium_icon

Fra Angelico

Fra Angelico, geboren gegen Ende des 14. Jahrhunderts als Guido di Pietro, war ein italienischer Maler der Frührenaissance und Dominikanermönch.
Fra Angelicos berühmteste Werke sind Fresken, die er zumeist in Klöstern anfertigte. Die meisten befinden sich im Kloster San Marco in Florenz, in dem er an die 50 Fresken erschuf. Die meiste Zeit seines Lebens verbrachte Fra Angelico in dem Kloster San Domenico in Fiesole, dessen Prior er wenige Jahre vor seinem Tod wurde.
Fra Angelico ist auch der Schutzpatron der Maler und christlichen Künstler. Er wurde 1982 vom Vatikan selig gesprochen.
Fra Angelico starb 1455 in Rom.

All works by Fra Angelico (8 pictures)