Feedback-flag-en
Medium_icon

Sir Lawrence Alma-Tadema

Sir Lawrence Alma-Tadema, geboren am 8. Januar 1836 in den Niederlanden, war ein Maler des akademischen Realismus und der Historienmalerei.
Lawrence Alma-Tadema ehielt seine Ausbildung an der Kunstakademie in Antwerpen und war dort Schüler von Gustave Wappers. Später lernte Alma-Tadema im Atelier von Henri Leys und Josephus Laurentius Dyckmans. Eine erste Auftragsarbeit war die Gestaltung des Rathauses in Antwerpen. Lawrence Alma-Tadema nahm 1864 erfolgreich an einer Ausstellung des Pariser Salons teil und beteiligte sich mit seinen Arbeiten an der Weltausstellung von 1867. 1870 zog Alma-Tadema nach England und wurde 1879 ordentliches Mitglied der Royal Academy of Arts. Im Jahr 1899 wurde Lawrence Alma-Tadema zum Ritter geschlagen. Bedeutende Arbeiten Alma-Tademas sind: "Ägypter vor 3000 Jahren", "Die Mumie", "Der Tod des Erstgeborenen", "Eine Audienz bei Agrippa", "Die Rosen des Heliogabalus" und "Ein bevorzugter Brauch".
Am 25. Juni 1912 starb Sir Lawrence Alma-Tadema in Wiesbaden.

All works by Sir Lawrence Alma-Tadema (2 pictures)