Feedback-flag-en
Medium_icon

Theodore Gericault

Théodore Géricault, geboren 1791, war ein französischer Maler und Vertreter der Romantik. Wesentliche Motive Géricaults Bilder sind Pferde, Reitszenen, Landschaftsbilder und Portraits einfacher Leute. Berühmt wurde Théodore Géricault durch das 1819 im Pariser Salon angebotene und ausgestellte Bild ‘Le radeau de la Méduse‘ (Das Floß der Medusa), das die Erinnerung an einen skandalösen Vorfall aus dem Jahr 1816 wachrief. Es war auch zugleich der Beginn des Überganges zum Realismus, da Théodore Géricault viele Studien zu Kranken, Verletzten und Leichnamen in Pariser Krankenhäusern machte und sie mit einfließen liess.
1824 starb Géricault an den Folgen eines Reitunfalls.

All works by Theodore Gericault (5 pictures)