Feedback-flag-en
Medium_icon

Vincent Van Gogh

Vincent van Gogh, geboren am 30. März 1853 in Groot-Zundert, war ein holländischer Maler in der Übergangsphase von Impressionismus und Expressionismus.
Vincent van Gogh näherte sich der Malerei um 1880 zunächst autodidaktisch und orientierte sich an den Arbeiten von Jean-Francois Millet, J. Israel und Anton Mauve. 1885 ging Van Gogh an die Akademie zu Antwerpen und machte ein Jahr später in Paris die Bekanntschaft mit Paul Gauguin. Hier entstanden: "Die Dächer von Paris" und "Vater Tanguy". Aus der Zeit in Arles um 1888 stammen "Vier Sonnenblumen" und "Zugbrücke von Arles". Ein Streit mit Gauguin wurde zum Anlass eines seelischen Zusammenbruchs. Van Gogh verbrachte die folgende Zeit in St. Rémy in einer Nervenanstalt, war aber weiterhin künstlerisch tätig. Arbeiten dieser Zeit sind "Das Nachtcafé", "Zypressen", "Sternennacht" und "Weizenfeld unter einem Gewitterhimmel".
1890 besuchte van Gogh Camille Pissaro in Auvers-sur-Oise, wo er am 29. Juli 1890 an den Folgen eines Selbstmordversuches starb.

All works by Vincent Van Gogh (108 pictures)