INSIDE GALLERY

Heute ergreifen wir die Gelegenheit, Euch unseren Galerie-Partner INSIDE-GALLERY auf ARTFLAKES vorzustellen.

Sie ist eine exklusive Fine Art -Gallerie für künstlerische und zeitgenössische Fotografie. Ausgewählte Fotografen bieten dort ihre meist streng limitierte Werke an.

Liebhaber und Sammler können die veredelten Fotografien im Großformat mit bis zu 225 cm Höhe / Breite in Museumsqualität erwerben. Jedes Bild wird im Wunschformat kundenindividuell geliefert. Zudem erhält jeder Kunde ein Zertifikat mit Titel, Auflage und Unterschrift des Künstlers. Gesichert wird das Zertifikat durch einen Hologramm Sticker.

Warum verkauft die INSIDE-GALLERY parallel auf ARTFLAKES?

Bei uns bietet die IG einige Motive Ihrer Künstler an, die ohne Limitierung vermarktet werden dürfen. Durch die bei uns angebotenen Format und Varianten können Liebhaber nun auch bei uns exklusive Fotografie zu einem vergleichbar günstigen Preis erwerben.

Zukünftig sollen wechselnde Künstler und Motive präsentiert werden, was einen zusätzlichen Reiz ausmacht.

Zum Start Präsentiert die IG neue und offene Werke des Fotografen Thomas Neye aus den Jahren 2016 bis 2019. Neye, der einer Fotografenfamilie entstammt, legte seine Meisterausbildung mit Bravour bereits im Alter von 20 Jahren ab. Noch vor der Jahrtausendwende wechselte er in den Bereich E-Commerce und gründete und leitete mehrere Internetbasierte Fotounternehmen.

Nach beruflichen Jahren im In- und Ausland entdeckte er 2014 die Fotografie für sich wieder und spezialisiert sich seitdem auf zeitgenössische Fotografie im Bereich Architektur- und Landschaftsfotografie. Oft stellt er Betrachtern weltbekannte Motive neu vor. Seine brillanten Aufnahmen bearbeitet er ausnahmslos selbst. Jede, die Ausstrahlung der Motive mindernde, Störung wird retuschiert und korrigiert. Diese Arbeit nimmt, je nach Motiv und Projekt, oft mehr als eine Woche in Anspruch.

Die Brillanz, Auflösung und Schärfe seiner Motive sind sprichwörtlich atemberaubend und einzigartig. Die Bildwirkung wird durch seine stimmungsvolle und farbenfrohe so unterstrichen, dass die Motive zu einzigartigen Blickmagneten werden. Nie langweilig und dekorativ, so möchte er dem Betrachter den Blick in seine Bilder zeigen. Sein Motto: „Ich gebe den Betrachtern ein Fenster zu den schönsten Orten der Welt.“

Seine Gigapixel- Panoramen werden zudem, vergleichbar mit einem Mosaik, aus 48 bis über 100 Einzelbildern so zusammengesetzt, dass ein riesiges Bild in unglaublicher Auflösung entsteht. Motive wie die unten zu sehende Brooklyn Bridge, der Hoover Dam, Las Vegas, der Grand Canyon oder das Lincoln Monument faszinieren mit ihrem unglaublichen Detailreichtum, dass letzte Feinheiten erst unter der Lupe sichtbar werden.

iese Aufnahmen werden ausschließlich über klassische Galerien in Berlin und Erfurt angeboten, denn das Erlebnis der bis zu 5 Meter breiten Motive lässt sich am besten Live erleben. Die Preise von bis zu 10.000 Euro hängen nicht zuletzt vom wochenlangen Aufwand der Planung, Umsetzung, Bildmontage, der daran anschließenden Retusche und den nicht u unterschätzenden Kosten für die Herstellung ab. Die Limitierung der Panoramen ist auf maximal 5 Werke begrenzt.

Erster Andruck der „Brooklyn Bridge“, bestehend aus 144 Einzelbildern
Detail Gigapixel- Motiv „Brooklyn Bridge“ by Thomas Neye

Und nun wünschen wir unseren Lesern, Fans, Kunden und Künstlern viel Spaß mit den Werken der INSIDE-GALLERY auf ARTFLAKES.

Bis Juni: 15% Rabatt für Eure Kunden – abgeschlossene Seitenanpassungen

Liebe ARTFLAKES-Künstler,

zum erfolgreichen Start in den Frühling haben wir einen Kundenrabatt für Eure ARTFLAKES-Shops vorbereitet.

Wer teilnehmen möchte, kann den Gutschein

SPRING-2019

(15% Rabatt auf den Bestellwert) aktiv an Kunden oder Interessenten, z.B. in sozialen Netzwerken, verteilen.

Wir empfehlen, den Gutschein mit einem Link zu Eurem Shop/ Sets/ Bildern zu kommunizieren*. Der Gutschein ist bis Ende Juni 2019 gültig* und soll Euch einen guten Start Eurer Umsätze in der Frühlingssaison ermöglichen. *bitte den Gültigkeitszeitraum und Gutscheinhöhe immer mit angeben


Anpassungen zur neuen EU-Urheberrechtsrichtlinie

In den letzten Wochen wurden Anpassungen zur neuen EU-Urheberrechtsrichtlinie umgesetzt, was mit teilweisen Einschränkungen in der Sichtbarkeit von neuen und bestehenden Bildern verbunden war. Diese Arbeiten sind nun abgeschlossen und alle Funktionen / Bilder / Shops stehen wieder uneingeschränkt zur Verfügung. Hinweis: Bei Änderungen an Bildern kann es wenige Minuten dauern, bevor diese dann im Shop wieder sichtbar werden.

Herzliche Grüße

Eure ARTFLAKES

Kunstwerk der Woche: Haunted House

Sie sind gruselig, schaurig, voller Zombies und Geister und hinter jeder Ecke erwartet einen das Grauen – Geisterhäuser! Geisterhäuser (engl. haunted houses) spielen eine große Rolle bei der Feier von Halloween, so schien es uns nur passend (heute ist schließlich Halloween) dieses Bild von Jasmin Junger (hier ihr Profil bei Artflakes) mit dem Titel „Haunted House“ als Kunstwerk der Woche zu wählen.

„Haunted House“ ist auf ARTFLAKES erhältlich als gerahmter Kunstdruck, Poster, GalleryPrint, Leinwanddruck oder Grußkarte.

Happy Halloween!

Kunstwerk der Woche: Gefrorener Herbst #2

Der Herbst ist in vollem Gange. Es wird immer früher dunkel, die Straßen und Wege sind bedeckt mit bunten Blättern. Die Temperaturen fallen langsam und bald wird es den ersten Frost des Winters geben.

Die Fotografie, die wir diese Woche als Kunstwerk der Woche ausgewählt haben, vereint all dies in sich. Die Fotografie heißt „gefrorener Herbst #2“ und zeigt wunderschöne Blumen und Herbstfrüchte eingefroren.

Das Bild wurde aufgenommen von Krystian Krawczyk und kann in seinem ARTFLAKES-Shop als Poster, gerahmter Kunstdruck, Leinwanddruck, GalleryPrint oder Grußkarte gekauft werden. Schaut euch auch seine anderen tollen Arbeiten an.

Steuernummer & IBAN

Liebe Artflakes-Künstler,

immer wieder bekommen wir Auszahlungsanforderungen, in denen keine Umsatzsteuer-Nummer oder keine IBAN angegeben ist.

Die Pflichtbestandteile von Rechnungen, siehe § 14 Abs. 4 UStG, betrifft auch Kleinunternehmer, so dass auch diese ihre (Finanzamts-)Steuernummer oder die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angeben müssen, bevor wir die Auszahlung vornehmen dürfen.

Auch ist die Angabe der IBAN seit 2014 Pflicht.

Wir haben die letzten 12 Monate alle Künstler angeschrieben, die entweder keine Steuernummer und/oder keine IBAN angegeben haben.

Auf Grund der vielen Artflakes-Künstler ist dieser Aufwand künftig nicht mehr möglich. Bitte prüft diese Angaben noch einmal!

Jim Darling

Fensterplätze sind meistens die ersten, die im Flugzeug besetzt sind. Es ist schwer zu beschreiben, aber es hat einfach was magisches die Welt von oben zu sehen, wie sie durch die Wolken verschwindet und wieder auftaucht. Künstler Jim Darling scheint dies auch zu wissen und kreierte ein Serie von Ölgemälden mit dem Titel „Windows“ (dt. Fenster), die Landschaften aus der Sicht aus einem Flugzeugfenster zeigt. Seine 6 Gemälde zeigen das klassische Flugzeugfenster mit allem drumherum, im Stil der Alten Meister. We like!

weiterlesen

Microwhat

Falls ihr schon immer einmal wissen wolltet was mit einem Spiegelei, Kaugummi, Seife, Wachsmalstiften oder Gummibären passiert, wenn man sie in einer Mikrowelle erhitzt, dann ist Microwhat genau das Richtige für euch. Wir wissen leider nicht wer hinter diesem genialen Tumblr steckt, aber eins ist sicher derjenige liebt seine Mikrowelle. Mit fantastischen Gifs und Bildern von schmelzenden Wachsmalstiften, Make-up, Früchten, Seifen und Süßigkeiten gefüllt, gehört Microwhat zu einem der interessantesten Tumblr die wir in der letzten Zeit gesehen haben. ARTFLAKES zeigt eine Auswahl der Kunstwerke.

weiterlesen

Interview mit Esra Roise

Esra Roise ist freie Illustratorin aus Oslo, Norwegen. Durch Musik, Menschen, Magazine und alltägliche Dinge inspiriert, kreiert sie wundervolle frische, feminie und bunte Modeillustrationen. Sie hat u.a. schon für die Vogue China, das Nylon Magazine und das Vice Magazine gearbeitet.

Du willst mehr über Esra Roise erfahren? Dann lese unser Interview mit ihr nach dem Klick!

weiterlesen

Tjalf Sparnaay

Bei Tjalf Sparnaays Werken muss man schon ganz genau hinsehen, um zu erkennen, dass es sich um ein Ölgemälde und nicht um eine Fotografie handelt. Der niederländische Künstler malt hauptsächlich alltägliche Dinge wie zum Beispiel Essen. So zählen zu seinen ausgewählten Motiven gerne schon mal Hamburger, Süßigkeiten und auch das ein oder andere Spiegelei. Sparnaay, der seit mehr als 20 Jahren malt, gehört zu den bedeutendsten Künstlern des sogenannten Hyperrealismus. ARTFLAKES zeigt euch ausgewählte Bilder von ihm.

weiterlesen

Karen Knorr: India Song

Künstlerin Karen Knorr feiert in ihren Werken den visuellen Reichtum der in den Fabeln, Mythen und Erzählungen im Norden Indiens zu finden ist. In dem sie als Hintergrund für ihre Werke geistliche und weltliche Stätten benutzt, hebt sie das Kastensystem, die Weiblichkeit und dessen Beziehung zur Tierwelt hervor. Für ihre Arbeiten fotografierte sie Interieurs von Palästen, Mausoleen und heiligen Stätten sowie eine Vielzahl von Tieren in Heiligtümern und Zoos, die sie dann später zusammen fügte.

weiterlesen