Profilbild

„Blauer Diamant“

aus der Galerie von Marcus Becker
Über dieses Bild:

Die meisten naturfarbenen blauen Diamanten enthalten keinerlei stickstoffhaltige Verunreinigungen, die mit einem Infrarot-Spektroskop entdeckt werden können (Diamanten vom Typ II), sondern sehr geringe Spuren von Bor. Umso mehr Bor enthalten ist, desto dunkler ist das Blau. Blaue Diamanten erreichen selten die Farbtiefe eines blauen Saphirs; manche zeigen einen Grau-Stich. Da Stickstoff in Diamanten weitaus häufiger vorkommt als Bor, sind naturfarbene blaue Diamanten sehr selten.

Bildnummer: afd0e65
Weitere Bilder des Künstlers
Fig02-pink-diamond Fig01-yellow-diamond Fig09-polygontukan-poster Fig02-pink-diamond Fig01-yellow-diamond Thecity
Ähnliche Bilder
Lonely-chairs-at-the-beach-9645-1 Kleurpotloden-51 Red-hanger-in-blue-bucket-with-water-dsc9519-v1 Img-5037 Kleurpotloden-92 Img-0621

Noch gibt es keine Kommentare zu diesem Bild, sei der Erste!

Kommentar verfassen