Profilbild

„Ford 20 M RS (Ford P7) in black-brown minimalism“

aus der Galerie von Arthur Huber
Über dieses Bild:

Der Ford 20M war die 7. Konstruktion eines neuen Fahrzeugs in den Kölner Ford-Werken nach dem Ende des 2. Weltkriegs. Gebaut wurde der Ford P7 von August 1967 bis Dezember 1971 in Köln und Genk (Belgien) mit 567.842 Einheiten. Die Typenbezeichnungen lauteten 17M/20M/26M. Der hier in einer Tiefgarage fotografierte 20M RS hatte einen Motor mit 2300 cm3, 125 PS und V6 SHC unter der Motorhaube. Das RS stand für "Rallye Sport" und gerade zu dieser Zeit häuften sich Fahrzeuge (übrigens bis heute) mit den Bezeichnungen GT, TS, RS, GS, Tl die für schnelle Pseudo-Sportwagen standen.

Bildnummer: e1d2702
Kommentare
loewenherz-artwork gefiel dieses Kunstwerk 2015-09-03 11:58:38 UTC
Edgar Schermaul gefiel dieses Kunstwerk 2015-08-20 22:57:16 UTC
Bernd Schätzel gefiel dieses Kunstwerk 2015-08-16 15:56:18 UTC
Günter Havlena gefiel dieses Kunstwerk 2015-08-16 05:21:09 UTC
leddermann gefiel dieses Kunstwerk 2015-08-14 20:15:25 UTC
Walter Zettl gefiel dieses Kunstwerk 2015-08-13 14:30:36 UTC
Susanna Badau gefiel dieses Kunstwerk 2015-08-13 07:24:03 UTC
Kommentar verfassen