Profilbild

„Leere Gefäße“

aus der Galerie von Gerhard Bär
Über dieses Bild:

Wo schon alles voll gestopft ist, kann nichts mehr Neues hinzukommen.
Gibt es dagegen Platz, dürfen wir uns überraschen lassen, wie er ausgefüllt werden wird.
Vorfreude ist die schönste Freude!
Das mit Spannung Erwartete macht unser Leben aufregend und hält es in Fluss.
Deshalb ist es gut, darauf zu achten, dass es auch noch leere Gefäße, das heißt offene Situationen in unserem Tagesablauf gibt, wo noch nicht alles verplant ist.
So bleiben wir in steter Entwicklung und schmiegen uns ein in die aktuellen Möglichkeiten, die uns das Schicksal anbieten möchte.

Fenster mit leeren blauen Vasen in Bremen, mit Schrift versehen.

Bildnummer: e5d1e4b
Weitere Bilder des Künstlers
70999 94140 37737 48215 70998 107587
Ähnliche Bilder
273889 Img-7332-3-4-fused Img-6922 Christiane-hoffmann-victoria2 Img-6022-sur Mamap5280074
Kommentare
Ralf Rosendahl gefiel dieses Kunstwerk 2012-12-31 12:59:59 UTC
Kommentar verfassen