Profilbild

„Mercedes-Benz C 111 Version 3 in Originalfarbe 1“

aus der Galerie von Arthur Huber
Über dieses Bild:

1978 mit dem Dieselmotor zu 9 Weltrekorden

Ursprünglich wurden die Mercedes-Benz C 111 Typen nur als Versuchsträger gebaut und eingesetzt, heraus kamen zahlreiche Weltrekorde mit Dieselmotoren! Denn ursprünglich war der Diesemotor nicht gerade geeignet für Rekordfahrzeuge, doch um dessen schlechten Image aufzubessern, kam damals nach den vorherigen Rekordfahrzeugen C 111-I und C 111-II dieses Mal ein Dieselmotor zum Einsatz. Die verschärfte Abgasgesetzgebung in den USA tat ein übriges, um den vorher getesteten Dreischeiben-Wankelmotor (206 kW/280 PS) und Vierscheiben-Wankel (257 kW/350 PS) auszuwechseln.
1973 kam die Ölkrise, somit beste Chancen für die verbrauchsarmen Diesel. Und sie brachten dem Mercedes-Diesel mit Turboaufladung und Ladeluftkühler zusätzlich das Sprinten bei! Es war das damals einfache Serientriebwerk OM 617 LA (59 kW/80 PS) – das sonst in der Baureihe W 115 240 D 3.0 arbeitet, auch Strich-Acht genannt.

Bildnummer: afdd035

Noch gibt es keine Kommentare zu diesem Bild, sei der Erste!

Kommentar verfassen