Profilbild

„Porsche 911 Carrera RSR 3.0 in black & white“

aus der Galerie von Arthur Huber
Über dieses Bild:

Der legendäre Porsche 911 Carrera RS 2.7 war eine Weiterentwicklung speziell für GT-Meisterschaften und war mit einem Leergewicht von nur etwa 960 kg (bei der „Sportversion“) besonders leicht. Dieser Wagen errang in seiner ersten Rennsaison bereits drei internationale und sieben nationale Meisterschaften. Als Carrera RSR gewann er das 24-Stunden-Rennen in Daytona 1973 souverän gegen leistungsmäßig überlegene Prototypen der Konkurrenz, wie etwa Ferrari.
Quelle: wikipedia

Heute zählen die Carrera RS und RSR Carrera Modelle zu den gefragtesten-Porsche 911 von allen Varianten. Typisch für die damaligen RS-Modelle sind ihre Stoßfänger aus GFK, sie sind mit einer rechteckigen Öffnung zur Anströmung des Öhlkühlers versehen worden.
1973 wurden die Porsche RSR als fabrikfertige Rennwagen zum Preis con ca. 65.000,- DM eingeführt. Heute sind sie für 500.000,- Euro aufwärts zu haben. mit dem 6-Zylinder Boxer, 2992 ccm und 330 PS (243 kW) erreichte man Top Speed von 280 km/h. So mancher Tuner holte nach dem Umbau noch einiges mehr heraus.
Nur 55 Stück wurden vom Porsche 911 RSR gebaut, für die Homologation mussten mind. 500 Carrera RS verkauft werden und 1580 Stück wurden es!

Bildnummer: 55d9fa2
Kommentare
loewenherz-artwork gefiel dieses Kunstwerk 2015-08-26 21:08:44 UTC
Susanna Badau gefiel dieses Kunstwerk 2015-08-26 15:55:04 UTC
Kommentar verfassen