Peter Ludwig Wegener

Peter Ludwig Wegener

Die auf meiner Website(http://www.artludwig.com) vorgestellten Einblicke in ein paralleles Universum sind von mir bearbeitete Fundstücke (erratische Blöcke) einer virtuellen Realität: Digitalkunst.
Da diese zunächst immateriellen Bildschöpfungen ohne Hilfe eines Computers nicht erschaffen werden können, ist r.t.ficial als Digitalkünstler ein hybrides Wesen(Cyborg), das sich aus einem menschlichen und einem technoiden Schöpfer zusammensetzt. Der menschliche Anteil wird dabei von Peter Ludwig Wegener (*1949 in Lübeck ) eingenommen, der maschinelle Schöpfer ist ein Computer, kein Werkzeug im klassischen Sinne wie Pinsel und Palette in der Malerei, sondern unverzichtbarer Partner, mehr noch integraler Bestandteil der künstlerischen Persönlichkeit r.t.ficial. Die Grundlage meiner Bilder ist die Fraktalgeometrie, eine Sprache mit deren Hilfe sich Ordnungsprinzipien im Chaos zeigen lassen und die den Gestaltungsprozessen von belebter und unbelebter Natur zugrundeliegt, eine Quelle der bunten Vielfalt unserer Welt. Eine Reise durch alle Größenordnungen des Alls enthüllt ein selbstähnliches Universum vom intergalaktischen Makro- bis zum subatomaren Mikrokosmos.
Um in die Welt fraktaler Gebilde einzudringen, bedarf es der grafisch dargestellten Ergebnisse immer wieder neu berechneter nichtlinearer Gleichungen. Die so berechneten Fraktale offenbaren bis ins unendlich Kleine neue Strukturen,die isoliert und weiter bearbeitet werden.
Es ist mein Bestreben , die universelle Schönheit dieser Strukturen zu entdecken, zu erforschen, sie mit anderen zu teilen und ihrer digitalen, immateriellen Erscheinung zu einer materialisierten Manifestation zu verhelfen, die den Geist offenbaren kann, der den mathematischen Grundstrukturen des Kosmos, den Gestaltungsprinzipien der Schöpfung, zugrundeliegt.
Filmische Arbeiten: http://www.artludwig.com/artvideo.html

Alle Bilder von Peter Ludwig Wegener (184 Bilder)

Filter
Bilder pro Seite:  24 | 48 | 96