mimulux

mimulux

mimulux patricia no

I grew up in switzerland and south africa .. my mother tongue is english, but my native swiss dialect I only learnt once I started school – as my 3rd language. I have lived many years in asia but once the children had to start school we returned to switzerland. The past 20 years I lived first in germany, then in hungary... I live in thun switzerland since mid 2017.

I always loved art ... as I child I could easily be made happy by giving me pencils, crayons and lots of paper and I could draw and scribble for hours. However when I wanted to join the art academy my parents did not think that this was a good idea.. instead I was told to learn a “proper” profession.

After a very serious car accident I re-discovered art... for many years afterwards I created digital art and did photography until a watercolour artist friend of mine in the USA encouraged me to try “traditional” art. At first I was very insecure, studied and read many books on techniques and materials, I started to experiment and try out various techniques until I discovered “my” style .. intuitive art, mostly in mixed media with collage elements.

My art – as my life – is very colourful, full of symbols and symbolism, the collective unconscious, dreams, travels, emotions are the themes of my art, my art can be loud, it can scream, cry, laugh, it can be full of humour, strong, and tenderly gentle – and it is always one thing – full of emotions.

Thun, february 2018



mimulux patricia no

aufgewachsen bin ich in der schweiz und südafrika... meine muttersprache ist englisch, züridüütsch lernte ich erst, als ich zur schule ging – als 3. sprache. ich habe mehrere jahre in asien gelebt, als dann die kinder zur schule mussten, sind wir in die schweiz zurück gekehrt. die letzten 20 jahre verbrachte ich zuerst in deutschland, danach in ungarn.. in thun lebe ich seit 2017.

der kunst gehörte schon immer meine liebe... als kind konnte man mich ganz einfach glücklich machen.. in dem man mir stifte in die hand drückte und papier gab auf dem ich mich austoben konnte. mit kunstschule war dann aber nichts, meine eltern fanden ich sollte einen “anständigen” beruf erlernen.

durch einen schweren verkehrsunfall kehrte ich dann zur kunst zurück bzw entdeckte sie wieder.. zuerst widmete ich viele jahre der digitalen kunst und der fotografie, bis ich dann – ermutigt durch eine künstlerfreundin in usa – die “traditionelle”kunst in “angriff” nahm. zuerst nur sehr zögerlich, ich las bücher über techniken, probierte, experimentierte und endlich schien ich das für mich richtige gefunden zu haben. das intuitive malen, meist in mischtechnik mit collage einlagen.

passend zu meinem leben sind meine bilder sehr bunt, voller symbole und symbolik, das kollektive unbewusste, träume, reisen, gefühle sind die themen meiner bilder. meine kunst kann laut sein, schreien, weinen, lachen, sie kann humorvoll, stark und zärtlich sanft sein, eines ist sie immer – voller emotionen.

thun im februar 2018

Alle Bilder von mimulux (440 Bilder)

Filter
Bilder pro Seite:  24 | 48 | 96