Marion Lucka

Marion Lucka

Der Drang mich malerisch auszudrücken bestand schon seit frühester Kindheit.
Nach dem Abitur an der Fachoberschule Bayreuth machte ich eine Ausbildung zur Lithografin, kurzzeitig studierte ich Textildesign an der Fachhochschule Münchberg, später machte ich eine Fortbildung zur DTP-Designerin.
Als Künstlerin Autodidaktin habe ich seit 1986 regelmäßig Einzelausstellungen in denen ich meine Zeichnungen, Ölgemälde, Aquarelle und Skulpturen zeige.
Wobei ich mich bildhauerisch hauptsächlich mit Sand- und Speckstein beschäftige.
1989 fing ich an meine Träume niederzuschreiben. Ab 1996 hielt ich, nachdem mir ein guter Freund ein großes Zeichenbuch schenkte, meine „nächtlichen Reisen ins Unterbewusstsein" zusätzlich noch in Bildern fest (Bleistiftzeichnungen, Aquarelle, Pastelle). Es war und es ist das erste, was ich nach dem Aufwachen mache.
Ausstellungen (Auswahl): Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel, Volkskundliches Gerätemuseum Bergnersreuth, Akademiegalerie München, Stadtgalerie Schwabach, Galerie im Malzhaus Plauen, Galerie im Gerstenboden Hof, Galerie Sommer Bamberg, Galerie Rosenbühl Cheb (Tschechien), Stadtgalerie Chodov (Tschechien)
www.marionlucka.de
https://www.facebook.com/lucka.art/?fref=ts

Alle Bilder von Marion Lucka (65 Bilder)

Filter
Bilder pro Seite:  24 | 48 | 96