Wolf-Dieter Pfennig

Wolf-Dieter Pfennig

Der Potsdamer Künstler Prof. Wolf-Dieter Pfennig ist für seine heiter-ironischen Motive weltweit bekannt. Seine unverwechselbaren Zeichnungen, Grafiken, Malereien und Plakate finden sich u.a. im Museum Of Modern Art Toyama (Japan), im Museum Lahti (Finnland), in der Akademie der Künste Berlin sowie in zahlreichen Privatsammlungen.

Profil

* Wolf-Dieter Pfennig wurde 1956 in Dresden geboren.
* 1980 – 1985 Studium an der Kunsthochschule Berlin Weißensee, Studienrichtung Grafik.
* Realisierung bau-gebundener Aufträge u.a. in Berlin, Düsseldorf und Potsdam.
* Seit 2002 Professur an der Fachhochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung in Wismar.
* Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Europa und den USA.
* Mehrmals beim Wettbewerb “100 beste Plakate des Jahres” ausgezeichnet.

Weitere Informationen und Kontakt

http://www.wolf-dieter-pfennig.com
info@wolf-dieter-pfennig.com

About > Activities

Zeichnung des Potsdamer Künstlers Wolf-Dieter Pfennig aus dem Jahre 2020.

Dieses Bild von Wolf-Dieter Pfennig zeigt ein Mädchen mit einem rosa Kakadu. Erhältlich z.B. als Poster, Kunstdruck gerahmt oder ungerahmt, oder Grußkarte im Format 60x80.

Das Bild von Wolf-Dieter Pfennig zeigt einen Hund und eine Katze in trauter Zweisamkeit, an ein altes Ehepaar erinnernd. Erhältlich gerahmt oder als Poster, natürlich auch als Glückwunschkarte - nicht nur für Tierfreunde und Haustierhalter.

Bei dem Bild "Hunger ist kein Spielwort" handelt es sich um eine Illustration von Wolf-Dieter Pfennig für das gemeinsam mit Olaf Stoy verlegte Buch "Vom Moment einer Möglichkeit", erschienen 2020 in der Edition Handkoffer. Sie können dieses Bild hier als Poster, auf Forex, gerahmt oder als Grußkarte im Format 80x60 erwerben. Das Original (21 x 15 cm colorierte Tuschezeichnung auf Papier) ist bei Verfügbarkeit über www.wolf-dieter-pfennig.com erhältlich.