profile picture

„campanula persicifolia“

from the gallery of kiwisaft
Description:

Pfirsichblättrige Glockenblume
campanula persicifolia


Die Pfirsichblättrige Glockenblume -Campanula persicifolia- gehört zur Gattung der Glockenblumen.

Die mehrjährige krautige Pflanze wird 30 bis 80 cm hoch. Die Pflanze ist -fast- kahl. Die Laubblätter sind derb, oberseits dunkelgrün, Grundblätter und untere Stängelblätter meist verkehrt-eilanzettlich, in den Laubblattstiel verschmälert. Die mittleren und oberen Stängelblätter sind lineal-lanzettlich bis linealisch und sitzend.

Der Blütenstand ist eine Traube. Die Traube ist meist drei- bis achtblütig -selten ist der Blütenstand verzweigt und dann bis zu 15-blütig-. Die Krone ist 2,5 bis 5 cm lang, breit-glockig und ist -lila-blau oder weiß. Die Kelchzipfel sind schmal-dreieckig und am Grund etwa 2 bis 3 mm breit. Wärmeliebend. Blütezeit ist von Juni bis August.

Vorkommen    Frische bis trockene Edellaubwälder, Waldsäume, Wildtäler, Frischwiesen, Magerrasen, collin bis untermontan. In Österreich häufig bis zerstreut in allen Bundesländern, variabel - in Kärnten manchmal dicht weißlich behaart. In Deutschland kommt sie zerstreut vor, im Nordwesten fehlt sie ganz.  Quelle wikipedia.de

Picture ID: d4ca3ea

There are no comments yet, be the first!

Compose Comment