profile picture

„Wachender Engel“

from the gallery of Maria Kerstner
Description:

In der Nacht, als dieses schwere Gewitter wieder einmal über uns seine Gewalt zeigte und wieder sehr viel zerstört hat, durch Sturm, Hagel und dem vielen Regen, begann ich, ich mag keine Gewitter, dieses Bild zu malen.

In dieser Nacht schrieb ich meinem Sohn ein SMS, da ich weiß wie sehr er sich fürchtet. Da standen wir uns beide um nichts nach, auch wenn ich immer versucht habe bei Gewittern ein Vorbild zu sein. Doch ich sagte auch immer, man darf sich fürchten, denn es sind nun mal Naturgewalten, die man schwer einschätzen kann. Er antwortete auch sofort und es wurde mir klar, auch wenn ich es mir vielleicht nur einrede, seine Ängste kennt niemand dort. Er hörte oft genug, hat er mir ja auch erzählt, Buben weinen nicht, Buben kennen keinen Schmerz, Buben haben keine Angst. So ein Schwachsinn, das erklärte ich ihm auch immer. Buben dürfen all das, das Mädchen auch machen. Und Mädchen dürfen das was Buben machen. Man sollte halt nur Tränen ehrlich weinen. Wenn man etwas nicht bekommt und es ist Trotz, dann interessieren keine Tränen.

Der Sinn dieses Bildes ist folgender: Egal welche Naturgewalten, egal welche Schicksalsschläge, es scheint immer irgendwann die Sonne wieder, die Blumen blühen auch weiter, die Bäume spenden Schatten und ein zu Hause für die Vögel und andere Tiere. Ein Schutzengel begleitet uns alle, jeder hat einen Schutzengel und wenn er einmal keinen Schutz bieten kann, dann hat es das Leben so entschieden. Es ist schwer zu beschreiben, doch mit dem Bild konnte ich tatsächlich einem Kind ein wenig Angst nehmen, als es bei mir auf Besuch war. Die Tochter einer Freundin.

Picture ID: c080264
Other works of the artist
86226 86218 86219 72281 72421 72403
Similar Pictures
Gem 53783-jpg Pict0063 20050430-tg-0150-edit 17-01820 Woodcateye-001-cut-cutb-6000
Genre:
Style:

There are no comments yet, be the first!

Compose Comment