Magdalena Schotten

Magdalena Schotten

Willkommen in meinem Kunst-Shop "MagdalenaKunst - Kunst fürs Herz".
Meine Webseite und meinen Blog finden Sie hier: http://www.magdalenaschotten.de http://magdalenaschotten.blogspot.de/
Es freut mich, dass Sie meinen Shop besuchen und ich sage ganz herzlich "Dankeschön" für Ihr Interesse an meiner Malerei.

Welcome to my Art Shop "MagdalenaArt - Art for the Heart".
My Website and Blog can be found here: http://www.magdalenaschotten.de
http://magdalenaschotten.blogspot.de/
I am glad that you visit my shop and I say sincerely "thank you" for your interest in my paintings.

About > Activities

Circle me on Google+ : https://plus.google.com/+PatrickJobst/posts
Like me on Facebook : https://www.facebook.com/patrick.josefson.jobst
Follow me on Pinterest : http://www.pinterest.com/patrickjobst/
Follow me on Tumblr : http://patrickjobst.tumblr.com/
Follow me on Wanelo : http://wanelo.com/patrickjobst
Vernetzte Dich mit mir auf Xing : https://www.xing.com/profile/Patrick_Jobst3
———————————————————————————————————
Weitere Profile
Folge mir auf deviantArt : http://patrickjobst.deviantart.com
Folge mir auf redbubble : http://www.redbubble.com/people/patrickjobst
Folge mir auf society6 : http://society6.com/patrickjobst
Ich folge natürlich zurück.
———————————————————————————————————
WILLKOMMEN IN MEINER GALERIE!
———————————————————————————————————
Nur Bilder, nicht Kunst
Menschen und Bilder haben in unserer heutigen Zeit manches gemeinsam. Man kann viel Geld ausgeben für einen teuren Haarschnitt, Makeup, Markenbekleidung, Stylisten, Accessoires oder gar Schönheitschirurgen um eine Person 'perfekt' aussehen zu lassen, nach dem Geschmack des Mainstreams und der aktuellen Mode. Und gleichzeitig dabei unglaublich langweilig und austauschbar.

Dasselbe mit Bildern. Man kann Tausende Euros ausgeben für hochwertiges Gerät, Software, Kurse und Reisen zu den atemberaubendsten Destinationen. Die Bilder werden dann sehr 'professionell' aussehen. Und gleichzeitig dabei unglaublich langweilig und austauschbar.

Unter Menschen mögen wir Leute oft deshalb, weil sie ein bisschen anders sind. Wir schätzen ihre kleinen Macken und Besonderheiten. Wir möchten nicht gelangweilt werden, viele von uns erleiden das ohnehin täglich bei der Arbeit. Daher ist das, was Du hier bei mir findest, nicht als Kunst gedacht, nicht von jemandem gemacht der sich selbst als großer Künstler sieht, sondern nur originale Inhalte die angenehm unterhalten sollen. Am besten auf Deiner Wand zuhause. Ich folge nicht den oft religiösen Vorstellungen von Elite-Fotografen, ich versuche Deinem Geschmack zu folgen. Schließlich hat das Publikum immer recht.
———————————————————————————————————
Biographie
Es begann in einer Mittsommernacht. Nein, eigentlich begann es beim Wandern.
Nach dem Studium arbeitete ich zwei Dekaden als Business Consultant, Trainer, Unternehmer, Webentwickler und IT Fachmann. Eine meiner privaten Passionen ist das Wandern. Und das Entdecken nicht ganz so bekannter Gegenden meiner Heimat Oberösterreich. Natürlich hatte ich da immer eine kleine Kamera dabei. Einst kam ich auf die Idee bei Google+ ein kleines Profil anzulegen, um dort ein paar Eindrücke aus meiner Heimat zu präsentieren.

In der Zwischenzeit folgen mir mehr als 16.000 Menschen bei Google+. Freunde ermutigten mich, mehr aus meiner Fotografiererei zu machen. Hier ist das Resultat.
———————————————————————————————————
Community
Üblicherweise folge ich zurück und like (schönes Denglisch) zurück, sobald ich dazu komme, und gebe mein Bestes auch die Arbeiten meiner Freunde auf Artflakes zu verfolgen, obwohl meine Zeit dafür wirklich sehr begrenzt ist. Bitte also immer ein wenig geduldig mit mir sein.

Das Wichtigste für mich ist, sehen zu lernen.

Die Oberflächlichkeit von Dingen zu durchdringen.

Sich der tatsächlichen Schönheit zu nähern.

Zu mir selbst zu kommen,
meine eigene Mitte zu finden
durch den Zauber der Motive,
die sich mir nach und nach öffnen,
wenn ich bereit bin,
mich ihnen mit Geduld und Einfühlungsvermögen zu nähern.

Nicht alles gelingt perfekt,
aber alles ist entstanden aus dem Respekt vor dem,
was auf meinen Bildern dargestellt ist.

Dem Betrachter wünsche ich all das,
was ich selbst beim Fotografieren
und beim Betrachten der Fotos empfinde:

Das Staunen über die unerschöpflichen Wunder der Schöpfung - der natürlichen und der geschaffenen Dinge...

Das größte Wunder, das ich immer wieder erlebe:

Nichts gleicht dem anderen.
Alles ist einmalig und einzigartig.

Nichts ist zu Ende.
Alles ist im Werden und Entstehen.

Alles darf sich weiterentwickeln
durch das Auge des Betrachters.

Viel Freude euch allen beim Anschauen meiner Bilder!

Aquarell von Magdalena Schotten

Magdalena Schotten is now following dirk driesen

Photographing means for me to touch souls....
Pleasure when you enjoy the work
and posting your comments.

Jemand schrieb mir einmal: „Danke für diese Art zu fotografieren. Das sind Bilder für die Seele...“
Mein Ziel ist es, die Natur in ihrer Faszination nachzuempfinden, Details einzufangen, Stimmungen zu portraitieren oder das fürs menschliche Auge Unbekannte zu entdecken. Die Freude, die ich selbst dabei empfinde, möchte ich weiter tragen zu Menschen, die den Blick fürs Schöne, Wesentliche, Ungewöhnliche, Kreative haben. Menschen, die ihre emotionale Welt wieder finden in Fotos und Kunstwerken, die für sie persönlich eine weitreichendere und tiefere Bedeutung haben.
Und - manchmal ergänze oder vertiefe ich Bildeindrücke unter einem anderen Pseudonym mit eigenen Aphorismen, denn auch Sprache kann so schön bildhaft sein, Freude machen, oder zum Reflektieren animieren.
Freude, wenn Euch meine Impressionen gefallen und DANKE für Eure Kommentare...