Medium_icon

mago

DAS KANNST DU AUCH
…sagte ich mir und habe unter diesem Motto
und meinem Künstlernamen „Mago“,
2005 ein neues Hobby entdeckt.
Leinwand, Acryl-Farben und Pinsel sind meine Arbeitsmittel um malenswerte Motive in Gemälde umzusetzen. Ideen dazu kommen aus meiner Fotosammlung, der Natur oder meiner Phantasie. So, wie eine eigene Komposition eine Folge von Variationen motivieren kann, wird auch ein fremdes Werk zum Ausgangspunkt künstlerischer Auseinandersetzung.
Innerhalb weniger Jahre entstanden so mehr als 180 Werke, die als Ergebnis meiner Künste nun meine heimischen Wände und die einiger Gönner – in Deutschland, Spanien, Schweiz, Süd-Afrika und USA verschönern.
Warum ‘Mago‘?
Es ist der spanische Name für
Magier oder Zauberer. So entstand in meinem Lieblingsferienland Spanien - für mich der abgewandelte Künstlername für Farbenzauberer: ‘Mago‘

Ausstellungen: 2005 Kunstschaufenster Siegen - 2005 und 2006 Museum Neunkirchen/Siegerland – 2005 Projektleiter Realschule Neunkirchen - 2006 Teba/Andalusien - 2007 Kulturwohnzimmer Brauersdorf - 2007 Kunst-Tour Wenden-Heid – 2007 und 2009 Museum Neunkirchen – 2008 Teba/Málaga - 2009 Sternschnuppe Neunkirchen - 2009 Kunst - Tour Wenden-Heid - 6.9.09 ‘Ein Hauch von Montmartre‘ Schweizer Platz in Frankfurt/Sachsenhausen - April bis August 2011 Fliedner Haus Siegen

*...und wer bei mir Bilder nach der Art von Gobelins mit röhrendem Hirsch erwartet, den muß ich herb endtäuschen.
Ich bin ein Freund der schnellen, groben Pinselführung ;-)*

Nach der Bildermalerei bin ich wieder zu meinem "alten Hobby" zurück gekehrt.
Meine Bildermacherei betreibe ich schon seit 60 Jahren, denn mit 10 bekam ich eine Agfa Clack. Viele zigtausend Male habe ich seit dieser Zeit den Auslöser gedrückt. Nicht nur um Kalenderbilder aufzunehmen, sondern meine Alltagserlebnisse zu konservieren und mit anderen zu teilen – wie es heute heißt. Viele Kamera Modelle haben den Geldbeutel erleichtert, doch Superkameras hatte ich nie. Ich nehme die Bilder mit meinen Augen auf und die Apparate sind nur das notwendige Hilfsmittel. Meine Aufnahmen schieße ich meist aus der Hüfte oder von ganz unten – oder früher während der Motorradfahrt. Aus Augenhöhe kann jeder. Neuerdings auch viele mit dem modernen Smartphone, aber hauptsächlich mit meiner LUMIX FZ 1000 :-)
Wer sehr viel Zeit und Lust hat, möge mehr auf meiner HP sehen
...dort kann man natürlich auch die Kalender bestellen ;-)
http://demmer.jimdo.com/

All works by mago (2 pictures)

Filter