Last order date for christmas is 2019-12-18
Martin Mißfeldt

Martin Mißfeldt

Ich habe freie Kunst und Malerei an der Universität der Künste Berlin bei Georg Baselitz studiert. 1995 habe ich als Meisterschüler abgeschlossen.
Seit 1992 erstelle ich Giraffen-Illustrationen, seit 1999 auch und vorrangig nach kunsthistorischen Meisterwerken ("Die berühmtesten Giraffen der Kunstgeschichte").
Auf meiner Homepage www.martin-missfeldt.de finden Sie viele meiner Bilder. Wenn Sie eines als Kunstdruck bestellen möchte, kontaktieren Sie mich bitte. Ich lade das Bild dann hier bei Artflakes hoch.

About > Activities

Dieses Ölgemälde zeigt die Mona Lisa - allerdings anders als gewohnt. Sie dreht sich zum einen nach rechts und blickt aus dem Bild heraus (so, als würde Leonardo da Vinci rechts vom Betrachter stehen und malen). Zum anderen ist das Bild als Farbsehtest gemalt. Dadurch entsteht ein enormer Unterschied beim Betrachten aus der Ferne und aus der Nähe.

Das letzte Abendmahl (nach Leonardo da Vinci) als Giraffen-Cartoon. Wenn Leonardo in seinem berühmten Abendmahl Giraffen statt Menschen gemalt hätte, wäre die ganze Sache noch komplizierter geworden. Das schöne, aufgeräumte Leonardo Fresko wird durch die verschlungenen Hälse recht unübersichtlich, besonders bei der Frage, welcher Apostel denn nun welcher ist.

Dieser Cartoon kann man hier als hochwertigen Kunstdruck erwerben. Besonders gut geeignet für Kunstliebhaber und andere Gläubige, die auch mal mit einem Augenzwinkern lächeln können.

Riba de Ave, Braga, Portugal...

Martin Mißfeldt is now following Vera Markgraf

Es fasziniert mich durch die Natur zu streifen und den Duft der Landschaft einzuatmen. Ich liebe es mit Farben und Pinsel der faden Leinwand ein
Gesicht zu geben.

Wenn ich Sie mit meinen Werken in eine Fantasywelt versetzen kann,
bin ich glücklich.

Viel Spaß wünscht Ihnen
Vera Markgraf

http://www.verima.123webseite.de
http://verim.fineartprint.de
http://VeraMarkgraf.ohmyprints.com

Diese Blumenvase habe ich als Schüler im Jahr 1986 gemalt.Sie zeigt rote und gelbe Blumen in einer Keramikvase mit aufgemaltem Blumenornament. Das Ölbild ist im Stile van Goghs gemalt - es wirkt modern und lebendig.
Das Original ist nicht zu verkaufen, aber man kann es hier als hochwertigen Kunstdruck - auf Wunsch auch mit geeignetem Bilderrahmen - online bestellen.

Dieses abstrakte Ölbild zeigt eine romantische Landschaft mit untergehender Sonne. Die wilde, gestische Malerei und der pastose Farbauftrag werden in zahlreiche Pinselspuren sichtbar. An vielen Stellen ist die flüssig aufgetragene Ölfarbe lasierend verlaufen. Die vielschichtige Maltechnik und die Leuchtkraft der Ölfarbe sind die Grundlage dieses abstrakten Gemäldes.
Der hochwertige Kunstdruck bringt die leuchtenden Farben gut zur Geltung und ist ein Hingucker in jedem Zimmer.

Diese Ölbild im Stile des Kubismus stammt aus dem Jahr 1985. Damals ging ich noch zur Schule, und ich war als Jugendlicher sehr begeistert von den romantischen Tierbildern von Franz Marc. Wobei mich die Tiere zwar gefühlsmäßig bewegten, aber viel spannender fand ich die Art der kubistischen Bildkomposition. Das Zerlegen des Motivs in zwei-dimensionale Flächen, die man dann anschließend mit abwechslungsreichen Farben coloriert, ist ein einfacher, aber sehr effektiver Ansatz. Im Jahr 2019 habe ich diesen Ansatz des Kubismus erneut malerisch aufgegriffen und mit den Fischen ein Ölbild gemalt, dass diese Reihe fortsetzt. Das Original ist verkauft, aber man kann die Papageien noch als hochwertigen Kunstdruck hier bestellen.

Der berühmte Komponist Ludwig van Beethoven als Schwarz-Weiß-Grafik. Ursprünglich als Linolschnitt geschnitten, können Sie dieses Bild bei Artflakes als Kunstdruck kaufen. Grafik von Martin Missfeldt, deutscher Künstler, lebt in der Nähe von Berlin. Ich habe Bildende Kunst an der Universität der Künste in Berlin studiert, in der Meisterklasse von Georg Baselitz (bis 1995).
Anlässlich des 250. Geburtstages von Beethoven ist das sicherlich ein schönes und liebevolles Geschenk für Freunde der Klassischen Musik und des großen Komponisten.

ich male schon seit frühester Kindheit. Im Jugendalter gründete ich mit meinen Freunden und heutigen Galeristen Gilbert E. Baier und Wolfgang Schmitt die Avantgardgruppe Schaffen. Außerdem war ich Mitglied in der Künstlergruppe ‘Civic Art Guild‘ in Zweibrücken, eine Malergruppe mit deutschen, amerikanischen und französischen Mitgliedern. Zwischenzeitlich hatte es mich für einige Jahre in die Rock- Blues- und Beatscene verschlagen. Weiter war ich in der Zeit Mitglied in der Malerpalette Bexbach. Meine Aus- und Weiterbildung erfuhr ich bei Willi Spies, Rolf (Viva)Schmitt, PeterSpiegel und Peter Reusemann(graphische Techniken), bei Oskar Koller, Ekkehard Hoffmann, Anita Adams, Sara Moon, Ursula Krewer Bordbach (Röteltechnik), Edelgard Müller (Zeichnen und Perspektive)Ilse Lackes, Peter Voss u.v.a.m. 1981 Gründete ich mit Malerfreunden aus dem Kollegenkreis den Postkunstverein Saar, aus dem dann der Kunstverein Saar hervorging. Seit 1994 stehe ich nun diesem aktiven Club als Präsident vor. Auf mehreren Malexkursionen in Deutschland ( Altenburger Land-Osthostein-Schweriner Seenplatte-Insel Pöhl-Lausitz-Erzgebirge-Frankenwald), Italien (Marken-Umbrien-Cinque Terre-Toskana-Toskanische Apeninnen-Lago di Como-Piemont-Abruzzo), Kroatien(Istrien-Kvarner Bucht), Frankreich(Elsaß-Lothringen-Vogesen-Franche Comté-Bourgogne-Drôme-Vercor-Provence-Cevennen-Corbière-Aquitaine-Auvergne-Loire Atlantique-Bretagne-Picardie-Champagne- Manche,) und Irland (Burren-Connemara-Dingle Halbinsel-Valentia Island-Kerry)malte ich viele Landschaften direkt vor Ort. Inzwischen gebe ich meine Kenntnisse in Kursen beim Kunstverein Saar e.V. und privat bei mir zu Hause weiter. www.Fischer-Theodor.de

Martin Mißfeldt is now following Volker Mayr

Malen als Lebensfreude und Lebensaufgabe...
Bilder bei https://www.artfinder.com/volker-mayr
Mit Ölbildern vertreten in der Deutsche Bank Collection, Kunstsammlung Vattenfall, Jakob-Kaiser-Stiftung, Graphiken im Hotel Bristol Kempinski Berlin.
2009 und 2015 Palm Art Award Certificate of Excellence

Der bekannte Kunsthistoriker Charles Rump:
Mayrs Bilder in ihrer Verbindung von malerischen Gesten und plastischer Gestaltung der Farbmasse fallen auf, auch die Farben selbst, ihre Töne. Sie bewegen sich in selten ausgeloteten Bereichen, springen den Betrachter nicht an, sondern verlangen einfühlsame Annäherung und die Bereitschaft, sich im geduldigen Nachspüren von Nuancen zu üben.
Dadurch haben diese Bilder, so dynamisch sie in Entstehung und Formbestand sind, ein meditatives Element.
Da mein Großvater Otto Gloßmann bildender Künstler war - auch als Maler für Theater-Kulissen und Kinoplakate - habe ich bei ihm schon als Kind spielerisch malen und zeichnen gelernt und schon immer mit Freuden gemalt. Nunmehr schon viele Jahrzehnte...
Die solide handwerkliche Ausbildung konnte ich lange Zeit in gegenständlichen Arbeiten vervollständigen, habe mich aber seit etwa 1985 zunehmend auf die abstrakte Malerei konzentriert, - konkret auf den sogenannten abstrakten Expressionismus.
Er bietet den Betrachtern die größtmögliche Freiheit der eigenen Interpretation und Gedanken: frei nach Antoni Tapiès soll das Bild die Seele des Betrachters zum Schwingen bringen, also Gefühle, Emotionen auslösen. Wie ich häufig höre, sind es bei meinen Bildern vor allem temperamentvolle, positive und versöhnlich-harmonische Gefühle. Mich kann das nur freuen...

Martin Mißfeldt is now following eloiseart

Born of German descent, Eloise Ernst's rustic paintings, prints, giclees, and canvas prints have the classic beauty and style of antiques. Her paintings and prints on canvas include landscapes from the Georgia, Texas, Wisconsin, and Alabama countryside. Eloise and her husband Steven - also German - live in Milwaukee, where they enjoy the German culture and celebrate their heritage.

Besides her work on canvas, Eloise also paints on old wood, combining history with art, as she incorporates antique jewelry, tools, hats, musical instruments or frames into her creations. Eloise has been featured in Lee Magazine and Sunshine Artist Magazine as well as in newspapers and on television and has won numerous awards.

An educator herself, Eloise was one of the illustrators for the I Can Say That book, winner of the Early Language Literacy Award. Eloise also illustrated the book Jesus is Born, written by Brenda O'Quinn and published by Synerge Books, found at http://www.synergebooks.com/ebook_jesusisborn.html .

Eloise paints fine art pieces that encompass gorgeous landscapes, flowers, cotton fields, floral arrangements, and other delicate and detailed works. Her playful side lends a hand in her creation of fun art - striped cats, fat pigs, big lipped fish, and curious cows. Eloise's art also includes images of Italy, Germany, France, Spain, and Mexico - down by the water, in a village, or near a field in the sunlight of the dawn. She also paints ships and beaches, trees and forests, and beautiful landscapes.

Faith is important to Eloise as an artist and she develops that belief system into many of her paintings: three crosses at Calvary, the cross on Pensacola Beach that overlooks the bay, children in the hands of God, the birth of Jesus Christ, and others.

Perhaps the most unusual of Eloise's artwork are her watercolor renditions of American Sign Language. As a teacher of the deaf and other children with special needs, Eloise has a heart for the art that reflects her love for those children. Her painting of the ASL "I Love You" sign is bright and bold, a wonderful piece for a hearing or deaf person to enjoy. The world is grand and love can be too. Eloise's work is just that: full of love and life.