Immo Jalass

Immo Jalass

Immo Jalass.

Geboren 1938 in Hamburg.

Grundschule, Realschule, abgeschlossene Drogistenlehre und nach 2-jähriger Tätigkeit als kaufmännischer Angestellter der Ausbruch als Autodidakt in die Bildende Kunst.

Ausstellungen:

1962 Bauzentrum Hamburg, Esplanade, Zeichnungen.

1963 Galerie in Dordrecht, Niederlande, Federzeichnungen.

1966 Zürich, Galerie Bürdeke, Schweiz, Ölbilder.

1967 Ibiza, Galerie Ivan Spence, Spanien, Ölbilder.

1969 Amsterdam und Loenerslot, Galerie Mickery, Niederlande, Objekte.

1970 Amsterdam, Stedelijk Museum, - Op losse schroeven -, eine Gruppenausstellung, Niederlande, Objekte.

1971 bis 1972 Art Instructor bei der Famous Artists School Amsterdam.

Ab 1973 dann eine Art Auszeit von der Kunst: Das Leben selbst gewinnt die Oberhand, während gleichzeitig Bewusstseinsfragen in den Vordergrund treten. Daneben Arbeiten am Planetarium in Hamburg: Die Illustration Dr. Übelackers Broschüre ‘Blick ins All‘ und die Restauration von Austellungsstücken dort selbst. Später die Redaktion des Vorlesungsverzeichnisses an der Universität Hamburg mit der Umstellung von reiner Handarbeit auf die computergestützte Erstellung des Vorlesungsverzeichnisses.

Ab 2000 tritt wieder die künstlerische Aktivität in den Vordergrund. Jetzt jedoch ausschließlich Arbeiten am PC mit Grafikprogrammen.

Quellen meiner heutigen Arbeiten sind dabei Ahnungen und Gefühle wie sie die Kulturentwicklung im Rahmen des Zeitgeschehens über alle Sinne in mir - sozusagen im Dialog mit dem Zeitgeist zu möglicher Verbesserung - erzeugen und bewirken, diese in Formen und Farben umszusetzen, sie quasi für die ganze Gesellschaft, für Sie und für Dich zu übertragen.

Dabei ist es mein besonderes Anliegen diese Bilder nicht ins Museum sondern in das Stadtbild zu bringen, d. h. diese möglichst Pixel für Kachel an den Wänden großer Hochhäuser zu montieren.

Immo Jalass

All works by Immo Jalass (116 pictures)

Filter
Images per page:  24 | 48 | 96