Ria den Breejen

Ria den Breejen

1955 geboren in Hardinxveld-Giessendam, Niederlande
1973 Übersiedlung nach Berlin (West)
1982 Studium der Visuellen Kommunikation, HdK Berlin
1984 Studium der Bildenden Kunst, HdK Berlin, bei Prof. K.-H. Hödicke
1987 Veröffentlichung des Reiseführers ‘Amsterdam für Frauen‘ im Elster-Verlag
1988 Preis von VW und Audi, ‘Kuratorium Bäume‘
1989 Veröffentlichung des Reiseführers ‘Berlin für Frauen‘ im Elster-Verlag
1990 Meisterschülerin bei Prof. K.-H. Hödicke
1992 Performance „Weg einer Brücke“, Langenscheidt-Brücke, Berlin (in Zusammenarbeit mit 17 weiteren Frauen)
1997-98 Multimedia-Ausbildung
2004-06 Jury-Mitglied der Sommer-Akademie für Bildhauer, Strausberg
2006 Teilnahme an der Aquamediale 2, Intallation “Wasserschlacht“, Lübben
2010 Mitglied im BVBK
2012 Preisträgerin der Aquamediale8, in Zusammenarbeit mit Joe M Kernbach,
Installation “Wasserorgel“, Lübben

lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Berlin

Seit 1984 Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland

All works by Ria den Breejen (51 pictures)

Filter
Images per page:  24 | 48 | 96