Profilbild

„Lhotse im Morgenlicht“

aus der Galerie von Florian Westermann
Über dieses Bild:

Der Lhotse ist mit 8516 Metern der vierthöchste Berg der Welt und mindestens genauso beeindruckend wie der Mount Everest. Technisch gilt der Lhotse auf dem Normalweg als mittelschwer. Der Gipfel befindet sich aber natürlich in der sogenannten Todeszone und Temperaturen von minus 40 Grad sind dort oben ganz normal. Weht der Wind, sinkt die gefühlte Temperatur auf bis zu minus 70 Grad. Man muss nicht einmal auf dem Gipfel stehen, um zu ahnen, wie gefährlich und kraftzehrend der Aufstieg ist. Auch aus der Ferne ist der Lhotse ein äußerst beeindruckender Berg.

Bildnummer: 2513a3c
Kommentare
Martin Blättner gefiel dieses Kunstwerk 2019-05-04 15:16:59 UTC
Bernhard Kaiser gefiel dieses Kunstwerk 2017-05-02 19:13:21 UTC
Kommentar verfassen