Profilbild

„Vergänglichkeit“

aus der Galerie von Gerhard Bär
Über dieses Bild:

Wo sich Wasser und Land berühren, entstehen ständig neue Formen des Übergangs von einem Element in das andere. Daran wird uns die Vergänglichkeit irdischen Seins bewußt und wir machen uns klar, dass wir hier auf dem Land wie die Möwen nur ein Gast sind, der zu Besuch kommt und irgendwann auch wieder gehen wird, um anderweitig Nahrung zu suchen.
Die Aufnahme entstand in Prerow an der Ostsee mit einer Skulptur als Fotocollage. Als Beileidspostkarte geeignet.

Bildnummer: 94806f0

Noch gibt es keine Kommentare zu diesem Bild, sei der Erste!

Kommentar verfassen