Jacqueline Pytyck

Jacqueline Pytyck

Jacqueline Pytyck is a Canadian-based illustrator. Her whimsical gallery contains an array of optical illusions and conceptual pieces that focus primarily upon human nature and social relationships.

The images describe worlds that are often obstructed from ordinary viewing - tucked away in the nooks and crannies of the psyche. Her work has appeared in various forms and has included such clients and affiliates as; Monsterthreads, Threadless, Wilkintie, The Working Proof, Logitech and Maclean's Magazine.

About > Activities

?ontemporary artist , painter, photographer .

Vor einen Jahr begann ich das wundervolle Hobby Bilder knipsen ich möchte euch diese hier zeigen und hoffe das sie euch gefallen werden
Ich werd mir mühe geben euch zu begeistern

~anything can happen in a world that holds such beauty~ Peter S. Beagle

http://www.facebook.com/ChristianSchloeDigitalArt
http://www.redbubble.com/people/christianschloe

Jacqueline Pytyck is now following Lucy Campbell

da diese seite ein eigenleben bekommen hat so werde ich sie nicht löschen,wieso auch.weitere bilder bei artflakes-waldemar buntrock,schön das es uns gibt,bye waldemar

Willkommen auf meinem Künstlerprofil "MagdalenaKunst - Kunst fürs Herz". Es freut mich, dass Sie meine Seite betrachten und ich sage ganz herzlich "Dankeschön" für Ihr Interesse an meiner Malerei. Meine Website ist:
http://www.magdalenaschotten.eu
Sie finden mich auch auf:
http://magdalenaschotten.mygall.net

Welcome to my artist profile "Magdalene Art - Art for the Heart". I am glad that you have a look at my page and I say sincerely "Thank you" for your interest in my paintings. My Website is:
http://www.magdalenaschotten.eu
You also find me on:
http://magdalenaschotten.mygall.net

Jacqueline Pytyck is now following Kara Rasmanis

I was born and raised 100km west of Melbourne, in Ballarat a19th century gold rush town and grew up in a household full of arts and crafts (padded tissue boxes that gave way to elegant and sophisticated embroidery from my mother and functional and solid woodwork from my father)

A passion for all things creative guided me through childhood and in high school, I explored the worlds of art, Drama and that is where (with the help of being given my fathers camera) I discovered photography.

I received a Bachelor of illustrative photography from Royal Melbourne Institute of technology in 2000 and then as the world of photography changed from analogue to digital I decided I needed to continue my education and in two 2003 received a masters of Multimedia Design.

My work has always been a combination of elements with photographs being the base and moving up from there with many layers of texture and text, all to create something I find beautiful.

Jacqueline Pytyck is now following Jodi Magi

Jodi Magi is an Australian graphic designer, artist and illustrator based in Abu Dhabi, UAE.

http://jodimagi.com/

Herzlich willkommen in meiner Galerie!

‘Keine Kunst ohne Trunkenheit. Dann aber: göttliche Trunkenheit! Die Vernunft möge verschwinden! Rausch! Das höchste Stadium des Rausches! In den brennendsten Wahnsinn getaucht! Viel weiter als je der Alkohol führt! Die Kunst ist die leidenschaftlichste Orgie des Menschen. Kann man Menschen begegnen, die von Kunst ganz nüchtern sprechen und einfach sagen: ‘Ich werde mir gleich ein Bild anschauen‘, ohne mit den Zähnen zu klappern? - als ob es sich nicht um die tiefste und totalste Ausschweifung handle, eine Art Sabbat, wohin man sich wahrscheinlich nicht begibt, ohne daß das Herz beklommen schlägt, wenn man anderen anvertraut: ‘Ich gehe gleich zu einem Zauberer und lasse mich in eine Maus verwandeln.‘
Jean Dubuffet

Jacqueline Pytyck is now following Daryll Peirce

Focused on exploring the connectivity within humanity and its claims of control over social systems, habitat, nature, and future, Peirce's artwork pendulates between absolutes–such as optimistic or pessimistic, satiric or esoteric, pragmatic or spiritual, and bold or poetic. Grotesquely exaggerated human forms, arterial-botanic city organisms, and flowering interconnected urban clusters currently inhabit his psyche and spew into his work. On a more intimate level, his influences instinctively stem from past and current environs, travel, exploration, skateboarding, surfing, day-dreaming, philosophy, and interacting with all forms of the human animal with a focused lens on the social outcast.

Daryll was born in Reno, Nevada in 1978 and and after receiving his BFA from the Rocky Mountain College of Art & Design in Denver, Colorado, has since worked incessantly as a painter, designer, illustrator, occasional curator, and creative. His work has been hosted in multiple national and international exhibitions and galleries as well as on external public walls. His work has been in publications such as IdN, The New York Times, Blackbook, Print, Juxtapoz, various city papers and online at The Huffington Post, Wooster Collective, Slam Hype, Fecal Face, Hi-Fructose, Scene360, No New Enemies, Coolhunting, and Modart. Although he moves and travels often he considers San Francisco, California home.

For more visit http://daryllpeirce.com

Hi,
I'm Karolien Vanderstappen born in Belgium in 1982.
I'm working as a freelance illustrator, currently living in Brussels (Belgium) and loving life/books/illustrations/textile/my boyfriend/spring/flowers/cats/tea-time/picnic with friends and family/the art of Henry Darger, Miranda July, Sara Fanelli and the Janfamily.

Jacqueline Pytyck is now following Istvan Seidel

Alle Kunstwerke der Vergangenheit die überlebt haben, haben einen Makel!

Sehr geehrtes Publikum,

mein Name ist Istvan Seidel, Künstler vom Beruf.

Mein Stil ist, wie sie gleich unten sehen werden archaisch, ungehobelt, roh, doch immer ehrlich und echt.

Sorry an alle Spießbürger, Gartenzwerge, Biedermänner und Kleinkarierte, die ihr stets das Haar in der Suppe sucht: Bei mir werdet ihr es garantiert finden.

Um es mit Luther zu sagen: "Hier stehe ich, und ich kann nicht anders." Die Kunst sollte groß genug sein, um meine Rohheit zu tolerieren, wenn sie Baselitz und Jonathan Meese hofiert.

Und ihr Kunstgläubige, die ihr von dem Künstler eine Antwort auf eure Lebensfragen erhofft, hört nicht auf die falschen Propheten, die da sagen, ein Kunstwerk dürfe keinen Makel haben.

Im Gegenteil wage ich sogar zu behaupten, wenn ein Kunstwerk die Zeit überdauert hat, dann nur wegen dem Makel, sei es die Venus aus der Höhle, die Venus von Milo, das letzte Abendmahl oder der Isenheimer Altar.

Achtet also auf den Makel in dem Kunstwerk, und ihr habt den Beweis dafür, daß es echt ist. Denn findet ihr ihn nicht, dann ist es reproduzierbar, und somit nicht einzigartig.

Im Übrigen halte ich es mit Dürers Spruch: "Die Kunst liegt in der Natur verborgen, wer sie heraus kann reißen (=zeichnen) der hat sie". Nur versuche ich die Natur nicht abzubilden, sondern zu imitieren, das ist viel tiefgründiger.

Im Moment benutze ich zum Zeichnen mit dem Silberstift alte Dachschieferplatten von der hiesigen Kirche, die am 11. September für das Dach unbrauchbar geworden sind.

Die herauskristalisierten Figuren, werden mit Licht- und Schatteneffekten räumlich illusioniert, oder modelliert, und dann mit mit silberweißem Licht animiert, weswegen sie auch "Schieferlichtgrafik" heißen.

Bei einigen Stücken sieht man noch die Nagellöcher, und alle haben gemeinsam, daß man auf den Abbildungen nur eine kleine Idee davon sehen kann, wie die Schieferlichtgrafiken im original aussehen, denn mit jedem Blickwinkel ändert sich die Perspektive auf die Oberflächenstruktur und der Lichteinfall.

Deswegen bitte ich Sie, die hier gezeigten Abbildungen weder zu über- noch zu unterbewerten.

Da bei mir die Produktion im Fluß zu begreifen ist, werde ich hier laufend neu entstandene Werke aktualisieren, wobei die im Schaffen neu gewonnenen Erkenntnisse in die folgenden Werke mit einfließen.

Sehen Sie weitere meiner Arbeiten unter:

http://istvanseidel.de/galerie

sowie:

http://produzenten-galerie-halle.de/istvanseidel



Jacqueline Pytyck is now following kugelbild

KU'GELN und REGENSCHIRME
- programmiert -
Wie's geht? Schau auf meine Website:
http://asti.vistecprivat.de/
Weitere Bilder:
http://www.artflakes.com/de/shop/isabild
Viel Spaß!
Asti

Image Composer and Photographer !
+ DIGITAL-ART / HUMOR / SURREALISM +

http://www.teddynash.de/

Creative/Artist/Freelance.
Berlin[de]/Milan[it]

website | http://www.omgwtfbbq.eu
blog | http://www.omgwtfbbq.eu/blog
mail | info@omgwtfbbq.eu

behance | http://www.behance.com/omgwtfbbq