Regine Dapra

Regine Dapra

Zu meinen Bildern:

Beim Malen ziehe ich mich in meine innere Weit zurück.
Die Zeit wird bedeutungslos. Ich lebe im Augenblick. Meine ganze Aufmerksamkeit gehört dem jeweiligen Motiv.
Aus der unüberschaubaren Fülle der Themen filtert sich heraus was mir im Moment bedeutungsvoll erscheint.
Die Formate sind zumeist klein und sie beschäftigen mich jeweils mehrere Wochen lang. Ein alter Weiser sagte:
Alles was Wert hat, ist kostspielig, es braucht lange Zeit und viel Geduld.‘

Da die Zeit beim Malen keine Rolle spielt und ich Geduld schon in der Musik geübt habe, bin ich mit jedem Bild verbunden, als wäre es ein Teil von mir.
...mehr auf http://www.dapra.at

Alle Bilder von Regine Dapra

Filter